Skip to main content

Intensivkurs

„Körpersprachliche Leinenführigkeit“

Wolfratshausen

Jetzt kontaktieren

Intensivkurs „Körpersprachliche Leinenführigkeit“

Willkommen bei unserem Intensivkurs „Körpersprachliche Leinenführigkeit“ – dem Schlüssel zu einem harmonischen Miteinander und mehr Verständnis füreinander.

In diesem Kurs geht es nicht darum, ein weiteres Signal einzutrainieren, vielmehr wollen wir auf das Gesamte blicken.  Es geht um Führen und geführt werden, Stimmungen wahrnehmen, Achtsamkeit füreinander und körpersprachliche Kommunikation.

Wir stellen uns folgende Fragen:
  • Was hat das Verhalten deines Hundes im häuslichen mit seinem Verhalten draußen zu tun?
  • Was hat die Persönlichkeit deines Hundes mit seinem Verhalten zu tun?
  • Was hat die Genetik (Rasse/Mischling) mit dem Verhalten deines Hundes zu tun?
  • Was hat deine Stimmung und Einstellung mit dem Verhalten deines Hundes zu tun?

Wir nehmen alles genau unter die Lupe und erklären dir die Zusammenhänge.

Um diese facettenreichen Aspekte vollständig abzudecken, erwartet dich eine durchdachte Mischung aus online Webinaren und praktischen Einheiten vor Ort. So schaffen wir es einen nachhaltigen Lernerfolg zu ermöglichen. Melde dich jetzt an und entdecke, wie unser Intensivkurs „Körpersprachliche Leinenführigkeit“ nicht nur die Spaziergänge, sondern auch die Verbindung zu deinem Hund stärken kann.

Der Ablauf des Kurses

In einer Gruppe aus max. 4 Mensch-Hund-Teams pro Trainer lernst du in 9 Kursstunden alles was du für den Aufbau einer guten Orientierung und somit auch zu einer verlässlichen Leinenführigkeit brauchst.

Die Trainingsstunden sind eine Kombination aus online Webinaren und gemeinsamen praktischen Lerneinheiten. Für die ersten beiden Stunden erhältst du ein aufgenommenes Webninar, welches du innerhalb eines bestimmten Zeitraums selbstständig anschauen solltest. Weiter geht es mit vier Vor-Ort Einheiten und einem weiteren Webinar. Den Abschluss macht dann wieder ein Präsenz Termin. Das Kursmodell ermöglicht es dir trotz eines umfangreichen Trainingsplanes möglichst flexibel zu bleiben, indem du nicht jede der 9 Wochen vor Ort sein musst.

Du benötigst

  • Halsband/Geschirr und Führleine (keine Schlepp- oder Flexileine)
  • Ggf. Maulkorb

Voraussetzungen

  • Dein Hund kann auch unter Anwesenheit anderer Hunde arbeiten
  • Dein Hund ist mind. 6 Monate alt
  • Du bist offen für körpersprachliches Arbeiten mit deinem Hund

Ziel

  • Orientierung am Menschen auch unter Ablenkung
  • Verständis verschiedenen Zusammenhänge (Genetik, Verhalten im Haus, etc.)
  • Verständnis der eigenen Körpersprache auf das Verhalten des Hundes
  • Verständnis der Körpersprache des Hunde auf dein Verhalten
Jetzt anfragen

Kurs körpersprachliche Leinenführigkeit

  • Kursstart: 11.07.24 / 19:00 Uhr
  • Termine: 11.07.24, 18.07.24, 25.07.24, 01.08.24, 15.08.24 und 22.08.24 zzgl. 3 online Webinare
  • Kosten: € 280,00
  • Max. 4 Mensch-Hund-Teams pro Trainer
  • Trainerinnen: Stephie Schwarz und Franziska Krautwald
  • Anmeldung per Mail an info@canisensum.de
    oder direkt übers Kundenportal